Vielleicht hattest du letzte Woche Schwierigkeiten dabei, die Natur in einem Landscape-Bild einzufangen. Vielleicht hattest du nicht die passende kleine Brennweite dabei, oder du wolltest einfach MEHR auf einem Bild haben. Dafür kannst du dich jetzt mit einem Panorama so richtig austoben.

Schieße eine Bilderserie. Achte darauf, dass deine Kamera stationär bleibt (idealerweise mit Stativ). Fotografiere im manuellen Modus im RAW-Format, damit du die Bilder optimal angleichen kannst.

Achte darauf, dass sich die Bilder immer ein gutes Stück weit überschneiden. Setze die Bilder der Serie anschließend zu einem Bild zusammen. Dafür kannst du beispielsweise Adobe Photoshop, Adobe Lightroom oder ein Gratis-Tool wie Hugin nutzen.

Wie gewohnt kannst du die Bilder hier im Kommentar verlinken, auf der facebook-Seite teilen oder in der facebook-Gruppe Feedback einholen und dir andere Ergebnisse ansehen.

Viel Spaß mit deiner neuen Aufgabe und bis demnächst,
dein Tobias